Veröffentlichungen

2010 hatte Alina ihr Autorendebüt mit dem Lyrik-Band „Geflüsterte Sehnsucht“, erschienen im Codi Verlag.

Ihr erster Roman „Gänseblümchen aus dem Jenseits“ folgte 2012. 

Noch im gleichen Jahr unterschrieb die Autorin einen Vertrag mit dem CORA Verlag und veröffentlichte dort zwei Kurzromane in der Mystery-Reihe: „Yakyras Zauberstein“ (Juni 2013) und „Der Tod trägt Weiß“ (Oktober 2014).

Ihr Roman „Brennende Träume“ ist im Frühjahr 2016 als eBook zunächst bei Weltbild und anschließend bei dotbooks erschienen.

Eine überarbeitete Neuauflage von "Gänseblümchen aus dem Jenseits" ist am 1. Juni 2016 unter dem Titel „So nah, so fern“ zunächst im Rahmen einer Exklusivaktion im Weltbild Verlag erschienen. Die reguläre Verlagsausgabe wurde am 1. Juli 2016 bei dotbooks veröffentlicht und ist seitdem bei allen eBook-Anbietern erhältlich.

Folgende Romane der Autorin sind bisher erschienen oder werden in Kürze erscheinen: